Autor Thema: Frankfurt Fighting Fruits  (Gelesen 26988 mal)

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Frankfurt Fighting Fruits
« am: 04.August.2012, 11:22:59 »
Teamname: Frankfurt Fighting Fruits
Rasse: Elf
Coach: Aratlon
Gold: 0k

Spieler:
Nr.NamePositionMASTAGAVSkillsINJCOMPTDINTCASMVPSPPCOST
1AppleThrower6347PassNO00000070k
2GrapeCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO000000100k
3PassionfruitCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO000000100k
4MelonBlitzer7348Block, Side StepNO000000110k
5CoconutBlitzer7348Block, Side StepNO000000110k
6ApricotLineelf6347NO00000060k
7CherryLineelf6347NO00000060k
8KiwiLineelf6347NO00000060k
9OrangeLineelf6347NO00000060k
10MangoLineelf6347NO00000060k
11PearLineelf6347NO00000060k
Reroll2x@ 50k100k
Fanfactor3x@ 10k30k
Assist.Coach0x@ 10k0k
Cheerleader0x@ 10k0k
Apo1x@ 50k50k
Team Value1030k
« Letzte Änderung: 04.August.2012, 13:16:23 von ComStar »
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #1 am: 06.August.2012, 19:29:49 »
Frankfurt Fighting Fruits vs. Fleshy Daisies
1:2
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #2 am: 06.August.2012, 19:32:42 »
Stand nach dem 1. Spieltag
Teamname: Frankfurt Fighting Fruits
Rasse: Elf
Coach: Aratlon
Gold: 30k

Spieler:
Nr.NamePositionMASTAGAVSkillsINJCOMPTDINTCASMVPSPPCOST
1AppleThrower6347PassNO10000170k
2GrapeCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO010003100k
3PassionfruitCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO000000100k
4MelonBlitzer7348Block, Side StepNO000000110k
5CoconutBlitzer7348Block, Side StepNO000000110k
6ApricotLineelf6347NO00001560k
7CherryLineelf6347NO10000160k
8KiwiLineelf6347NO00000060k
9OrangeLineelf6347NO00000060k
10MangoLineelf6347NO00000060k
11PearLineelf6347NO00000060k
Reroll2x@ 50k100k
Fanfactor3x@ 10k30k
Assist.Coach0x@ 10k0k
Cheerleader0x@ 10k0k
Apo1x@ 50k50k
Team Value1030k
[/quote]
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Aratlon

  • Orga-Team
  • Hat einen prall gefüllten Würfelbeutel.
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #3 am: 26.August.2012, 14:00:56 »
Vorbemerk:
Anmerkung zu der Zensierung der ersten Strophe aus dem Liederzyklus  „Hamsterbowl“ . Allein bei den Dichtungen über das Aussehen des Gegners verloren 3 der besten Dichter ihren Verstand und die Musiker versuchten verzweifelt ihre Instrumente zu verspeisen. Die Berichterstatter stammelt nur etwas von Tentakeln und die Spielerinnen wurden umgehend zur Intensiven Aroma- und Farbtherapie abtransportiert. Der Gemeinderat des Schönen und Guten hat daraufhin entschlossen diese Erste Strophe ersatzlos zu streichen.

Folgend die zweite Strophe aus dem Liederzyklus „Hamsterbowl“.
Freie Übersetzung aus dem Elfischen:
Das Wetter war elfisch: „Klar, schön und wolkenfrei“. Aus der Erfahrung des ersten Matches wurde für die Spielerinnen frischer Hopfentee bereitgehalten. Dies schien die Longhorns sehr zu irritieren. Nach dem erschreckenden Anblick beim letzten Mal erschienen verständlicher Weise nur 7000 Fans der FFF.
Die Longhorns stießen an und es folgte ein illustrer Tanz von Grazie und Eleganz dem die Longhorns nur stumpfes herumgestehe und an der Mittellinie entlanggelaufen entgegenzusetzen hatten. Gelangweilt von dieser sehr uninspirierten Choreografie der Nordmänner entschloss sich Passionfruit (Nr. 3) mit einer Folge von Pirouetten und Wirbel den Ball galant in die Endzone zu tragen. Als Ansporn sich doch einmal mehr zu bewegen entschied Apple (Nr. 1) den Ball genau in die Endzone der Nordmänner zu stoßen. Aber dann passierte es. Getrieben durch Neid auf ihre Grazie und höchstwahrscheinlich wegen anderen chauvinistischen Gründen stürzten sich die bärtigen Männer auf die arme Passionfruit. Nur durch den beherzten Einsatz von Lavendel-Duftkerzen und einem Mandelblüten Peeling konnte sie vor einem Ausfall bewahrt werden.
Abgelenkt von der Ganzkörpermassage verpassten daraufhin die Longhorns den Ball in die Endzone zu schleifen.

In  der Zweiten Halbzeit versuchten die Nordmännlein daraufhin, wieder nur ihren primitiven Trieben erlegen, die arme Passionfruit (Nr. 3) zu bedrängen. Die Mischung aus Körper- und Mundgeruch war dann doch zu viel für sie und sie fiel ins Koma. Bei dem Versuch mit den Leuten das Gespräch zu suchen erlag daraufhin auch Coco (Nr. 5) dieser Gestankmischung und musste ebenfalls umsorgt werden. Offensichtlich genervt von ihren Zurückweisungen rannten die Nordmänner davon, anstelle sich ihren Gefühlen zu stellen und bewirkten so zufällig einen Touchdown. Traurig über diese Ignoranz des Schönen versuchten die Spielerinnen noch habherzig einen weiteren Punkt zu machen aber kurz vor der Endzone verließ sie die Inspiration und sie ließen es sein. Sehr verständlich wie die unabhängigen Elfenfans meinten. Diese lobten zudem den widerstand den Orange (Nr. 9) aufbrachte immer wieder ganz vorne und damit sehr nahe an den Nordmänner zu sein.

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #4 am: 27.August.2012, 08:18:51 »
Stand nach dem 2. Spieltag
Teamname: Frankfurt Fighting Fruits
Rasse: Elf
Coach: Aratlon
Gold: 100k

Spieler:
Nr.NamePositionMASTAGAVSkillsINJCOMPTDINTCASMVPSPPCOST
1AppleThrower6347PassNO30000370k
2GrapeCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO110004100k
3PassionfruitCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO010003100k
4MelonBlitzer7348Block, Side StepNO000000110k
5CoconutBlitzer7348Block, Side StepNO100001110k
6ApricotLineelf6347NO00001560k
7CherryLineelf6347NO20000260k
8KiwiLineelf6347NO00000060k
9OrangeLineelf6347NO00001560k
10MangoLineelf6347NO00000060k
11PearLineelf6347NO00000060k
Reroll2x@ 50k100k
Fanfactor4x@ 10k40k
Assist.Coach0x@ 10k0k
Cheerleader0x@ 10k0k
Apo1x@ 50k50k
Team Value1040k
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #5 am: 09.September.2012, 20:55:51 »
3. Spieltag:
Slumfrog Millionaires vs. Frankfurt Fighting Fruits
(3:2)
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #6 am: 09.September.2012, 21:05:20 »
Stand nach dem 3. Spieltag
Teamname: Frankfurt Fighting Fruits
Rasse: Elf
Coach: Aratlon
Gold: 20k

Spieler:
Nr.NamePositionMASTAGAVSkillsINJCOMPTDINTCASMVPSPPCOST
1AppleThrower6347PassNO50000570k
2GrapeCatcher8347Catch, Nerves of Steel, DodgeNO120007120k
3PassionfruitCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO210005100k
4MelonBlitzer7348Block, Side StepYES000000110k
5CoconutBlitzer7348Block, Side StepNO110004110k
6ApricotLineelf6347NO00001560k
7CherryLineelf6347NO20000260k
8KiwiLineelf6347DodgeNO10001680k
9OrangeLineelf6347NO00001560k
10MangoLineelf6347NO00000060k
11PearLineelf6347NO00000060k
12JourneymanLineelf6347NO00000060k
Reroll3x@ 50k150k
Fanfactor4x@ 10k40k
Assist.Coach0x@ 10k0k
Cheerleader0x@ 10k0k
Apo1x@ 50k50k
Team Value1080k
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Aratlon

  • Orga-Team
  • Hat einen prall gefüllten Würfelbeutel.
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #7 am: 22.September.2012, 14:38:36 »
Sisters of no Mercy vs Frankfurt Fighting Fruits (1:2)

Das Wetter war perfekt. Die Sonne lachte herab, der Wind spielte mit den Haaren - ein herrlicher Sommertag. Damit zahlte sich das Training das bevorzugt in warmen Wetter stattfand gleich noch mal mehr aus (+1RR). Bei so schönem Wetter war es nicht verwunderlich, dass das Dunkelelfen-Team schlecht drauf war. Die Kontrolleure zählten 10.000 Fans der Fruits womit es zwar weniger waren als bei den Sisters aber nicht im Mindesten leiser.

Das Glück ist mit den Glücklichen und so begann dieses Spiel damit, dass die Fruits den Ball empfingen. Doch schon bald zeigt sich die schlechte Laune der Sisters, so das Coco (Nr. 5) K.O. geschlagen wurde. Aber mittlerweile war man an diese sinnlosen Gewaltszenen gewöhnt und kurz darauf trug Grape (Nr 2) den Ball in die Endzone. Der Jubel war groß, doch dann ereignete sich ein Unglück. Der Schiedsrichter wurde ermordet. Alles was man vorfand waren Abdrücke von Highheels im Graß und ein lila Schwert mit den Initialen S.O.N.M.. Der neue Schiri wischte sich noch schnell den lila Lippenstift vom Mund  und begann sofort eine Yardstrafe gegen die Fruits zu verhängen. Dabei haben mehrere unabhängige Fruits Fans gesehen das der Ball nicht aus war sondern genau auf der Linie zum Stehen kam. Apple (Nr. 1), die diesen Meisterschuss setzte, ärgerte sich zu recht darüber. Durch den neuen Schiri begünstigt, schafften es die Sisters auch prompt kurz vor Ende der ersten Halbzeit für den Ausgleich zu sorgen. Bei der kurzen Pause verging sich der neue Schiri an dem bereitgestellten Jasmintee der Fruits. Scheinbar hatte er sehr viel Durst und trank das ganze Fass auf einmal aus, wodurch die arme Coco (#5) nicht mehr auf die Beine kam. Das Jasmintee kein Wasser ist merkte der Schiri schnell und erlag kurzer Zeit später an einer Überdosis Freude. Der dritte Schiri schien nun vollkommen unbefangen zu sein. Kurz vor Ende drehten die Sisters noch mal richtig auf. Leider wurde dabei Pear (#11) K.O. geschlagen und wurde neben Coco gelegt. Dann endete die erste Halbzeit.

Da der neue Tee noch ziehen musste, konnten weder Coco (#5) noch Pear (#11) sich erholen. Somit mussten die 9 Fruits gegen die 11 Sisters antreten. Durch einen ungewöhnlich hohen Pass den die Sisters nachstarrten, konnten die Fruits einige Blitzaktionen durchführen, um ihre Stärke zu beweisen. Dieses taktische Vorgehen zahlte sich aus und schon in der zweiten Runde schaffte Cherri (#7) es den Ball aus der Luft zu pflücken. Durch ein gelungenes Pass-Spiel schaffte es Grape (#2) den zweiten Touchdown. Zur gleichen Zeit hatte der Tee auch lang genug gezogen und Coco (#5) und Pear (#11) waren wieder erfrischt. Apple (#1) stieß wieder an und legte damit den Ball wieder kurz vor der Line of Scrimmage und dem Aus. Wahrlich eine Meisterschützin. Nun wurden die Sisters nervös. Sie stürmten voran doch dann stolperte die Ballträgerin und verlor so den Ball. Die Fruits überlegten nicht lange, hoben ihn auf und stürmten auf die Endzone zu. Durch viele Aktionen versuchten die Sisters das zu verhindern. Man weiß nicht mehr was genau der Auslöser war. Fest steht nur, dass auf einmal ein wilder Schrei über den Platz fegte und eine Sister vor Apple (#1) auf den Boden lag. Sie übernahm nun die Führung und wies die Anderen an. Dennoch schafften die Fruits es nicht ein 3:1 zu erbringen.

Die Fans waren begeistert und Appricot (#6) legte wieder einen ihrer verführerischen Tänze hin, worauf sie wieder einmal zur MVP gewählt wurde. Weiterhin wurde im Team beschlossen das Apple (#1) von nun an die Teamleaderin sein soll (Lead). Apple war davon sehr geehrt und verkündete zudem, dass ihre jüngere Schwester Peach (#12) ebenfalls mit von der Party sein wird. Die 12 Mädels freuten sich und begaben sich aufgeregt und verschwitzt zum gemeinsamen Duschen wo sie sich alle, Teamkameraden wie sie nun mal sind, sich gegen seitig beim Waschen helfen, wie auf den folgenden fotos zu sehen ist:

« Letzte Änderung: 22.September.2012, 14:45:32 von ComStar »

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #8 am: 22.September.2012, 14:58:05 »
Stand nach dem 4. Spieltag
Teamname: Frankfurt Fighting Fruits
Rasse: Elf
Coach: Aratlon
Gold: 0k

Spieler:
Nr.NamePositionMASTAGAVSkillsINJCOMPTDINTCASMVPSPPCOST
1AppleThrower6347Pass, LeaderNO50010790k
2GrapeCatcher8347Catch, Nerves of Steel, DodgeNO1400013120k
3PassionfruitCatcher8347Catch, Nerves of SteelNO210005100k
4MelonBlitzer7348Block, Side StepNO000000110k
5CoconutBlitzer7348Block, Side StepNO110004110k
6ApricotLineelf6347DodgeNO000021080k
7CherryLineelf6347NO20100460k
8KiwiLineelf6347DodgeNO10001680k
9OrangeLineelf6347NO00001560k
10MangoLineelf6347NO00000060k
11PearLineelf6347NO00000060k
12PeachThrower6347PassNO00000070k
Reroll3x@ 50k150k
Fanfactor5x@ 10k50k
Assist.Coach0x@ 10k0k
Cheerleader0x@ 10k0k
Apo1x@ 50k50k
Team Value1250k
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: Frankfurt Fighting Fruits
« Antwort #9 am: 03.Oktober.2012, 12:17:33 »
Das Team war im Trainingslager
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda