Autor Thema: Samstag, 14:00 Uhr_Thomas der Zweite - Hamsterbrawl (World Wide Wrestling (pbtA))  (Gelesen 5642 mal)

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.015
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Hamsterbrawl

Spielleiter*in:Thomas der Zweite
Spielsystem:World Wide Wrestling (pbtA)
Spieler*innenzahl:max. 6
Spieltag:Samstag
geplanter Beginn:14:00 Uhr
Dauer:ca. 4 Stunden (Ein- und Aussteigen zwischendurch möglich)
Anmerkung:"Willkommen zum Hamsterbrawl - Die Stars von Palatina-Wrestling zu Gast in Walldorf Mörfelden. - Sehen Sie die besten Kämpfer aus der Pfalz und aus Hessen hier auf der HamsterCon. Nach dem erneuten Gewinn des Kaiser Tuniers vor ein paar Monaten steht Kaiser Barbarossa einsam an der Spitze. Wird Maggi-Man sich für die Niederlage im Finale rächen können? Wer nimmt die offene Herausforderung der TagTeam Champions an? Wird die geheimnisvolle Ninjafrau die Damendivision wieder aufmischen?
Dies alles und vieles mehr wenn Palatina Wrestling zum ersten Mal hier in Hessen aufschlägt. - Tickets an der Tageskasse für 10 Hamstermarken oder Live auf FiteTV und als PayPerView."
 
 
World Wide Wrestling ist ein Rollenspiel in dem man eine/n Athleten/-in verkörpert der als Wrestler / Schaukämpfer sein Geld im Ring verdient. Die Show dient der Unterhaltung und wie bei einer guten Serie ist der Ablauf vorher schon in Teilen festgelegt um möglichst viel Drama und Action zu erzeugen und die Zuschauer gut zu unterhalten (aber nicht weiter sagen, dass es abgesprochen ist - Kayfabe is still alive!).
 
World Wide Wrestling nutzt hierfür eine Variante des PbtA-Systems (Powered by the Apocalypse), einem recht einfach gehaltenen Regelwerk, bei dem es nicht darum geht jeden einzelnen Schlag oder Tritt auszuwürfeln sondern erzählerisch in groben Zügen eine Richtung für den Ausgang von Situationen zu beschreiben und dann durch Würfelwurf zu sehen wie es weiter geht. Es lebt von Improvisation und gehört eher in die Kategorie "Bier und Bretzel-Rollenspiel". Das macht es Einsteigerfreundlich (weil Regelarm) und erlaubt ein eher erzählerisches Rollenspielerlebnis.
 
Muss man Wrestling kennen? - Nein, aber es hilft natürlich.
Das Ganze ist auch sehr freundlich für zwischendurch Ein- oder Auszusteigen, falls Ihr eine Beschäftigung bis zur Eurer nächsten Runde sucht. :-)
« Letzte Änderung: 30.August.2023, 23:05:13 von cyb3rwulf »
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda