Hallo,

mit Freude, aber auch großer Neugier sehen wir z.Z., dass sich ettliche neue User hier im Forum anmelden. Daher denke ich, dass es an der Zeit ist, mal nachzufragen wer sich denn hier so im Forum rumtreibt und wie ihr auf uns aufmerksam geworden seid?

Ich heisse also alle User herzlich willkommen und lade euch (auch gerne die älteren User) dazu sein, sich hier kurz vorzustellen.

Gruß Com
Ich mach doch dann auch gleich mal den Anfang:

Ich bin 32, komme aus der Gegend um Mainz und bin einer von zwei Hauptinitiatoren der HamsterCon. Insofern bin ich auf dieses Forum nicht aufmerksam geworden, sondern habe es quasi ins Leben gerufen.
Rollenspiele spiel ich seit nunmehr 19Jahren. Angefangen hat damals alles mit DSA auf einer Klassenfahrt und irgendwie bin ich dran hängen geblieben.Seitdem habe ich einige Systeme bespielt. Heute bevorzuge ich eher Systeme wie FATE & SavageWorlds.
Ich mag Comics (allen voran MARVEL) und Gesellschaftsspiele.

So, das soll für den Anfang mal reichen. Ihr seid dran.  ;)
Ich schließe mich mal :)
[Ich mache je eh schon bei viel zu viel Blödsinn mit, als das ich hier unterm Schirm laufen könnte :P]

Mit meinen aktuellen 24 Jahren drücke ich mich ebenfalls in der Gegend von Mainz rum.
[Student]

Erfahren habe ich von der HamsterCon 2011 aus meiner eigenen Neugier heraus durch die zufällig häufigere Begegnung mit Tenshi  in ihrem HC-Klamotten.  Es war mir vorher auch schon mal eine HC-Jacke von ComStar aufgefallen.

Das Rollenspielhobby kannte ich nur als Idee und hatte es selbst noch nie gespielt. Zu dem Zeitpunkt hatte ich mich aber bereits mit dem Rollenspielsystem von Cthulhu beschäftigt und geplant es mal auszuprobieren.

Nach einer Recherche im Internet (google.de --> HamsterCon.de) und einem kürzerem Gesprächen hab ich mich dann hier im Forum angemeldet um mich für die HC anzukündigen und gleich mal nach einigen Dingen  zu erkundigen (Ablauf und Verpflegung).
Ich war vorher weder auf einer größeren Lan noch auf irgend einer Con, so dass das alles inklusive des Pen&Paper-RPG neues Land für mich war.

Nach dem Wochenende (nur einige Stunden) stand dann fest, dass ich gerne wieder kommen würde.
Inzwischen hab ich durch die HamsterCon einen völlig neuen Freundeskreis erschlossen welchen ich inklusive der Con und dem drumherum nicht mehr missen möchte.

Die Leute der HamsterCon teilen ebenfalls meine Leidenschaft für Gesellschaftsspiele (und es gibt so manche andere Gemeinsamkeiten: Kino; Videospiele ; Literatur ; Essen :P; Gesellschaft) und so kommt es, dass sie mich mit dem Spieletreff fest am Kragen haben.
(Die eigene Freundin konnte sich dem Charme auch nicht lange entziehen)
[Es lohnt sich auch für Neulinge vorbei zu kommen, es sind immer nette Leute da]

Seit 2012 greife ich auf der Con mit unter die Arme und werde auch diese Jahr wieder dabei sein.
HamsterCon? was isn das? und überhaupt wer seid ihr eigentlich?

naja ok wenn ich das vergessen würde dürfte ich mch wohl auf einen schlag
auf den hinterkopf von ComStar freuen :)

Also ich bin 29 und lebe in der Hamsterstadt Mörfelden-Walldorf. Dort arbeite
ich auch als Mediengestalterin.
Zur HamsterCon kam ich ganz einfach: Ich war bei der Gründung dabei und mein
KungFuHamster ist schuld am Namen ;)

Rollenspiele ja... vor 13-14 Jahren hab ich mal mit ShadowRun und zwischendurch
noch massig anderes gespielt. Dank Zeitmangel und dem Bedürfnis mich auf Cons
lieber mit leuten zu unterhalten spiele ich allerdings quasi garnicht mehr. Wenn
sich allerdings ne Runde findet und ich grad Lust hab bin ich immernoch mit viel
Freude dabei :)

so das solls erstmal von mir gewesen sein :) traut euch nur euch vorzustellen... hier
beissen auch die hamster nicht :)
Dann will ich doch auch mal...

Ich bin ein 1986er Jahrgang, wohne auch in der "Hamsterstadt" Mörfelden-Walldorf und studiere in Mainz.
Zur Hamstercon bin ich damals durch Tenshi gekommen, die mich mehr oder minder genötigt hat zur 3. Hamstercon zu kommen, da sonst die Con zu mir gekommen wäre :D
Seit der 4. Con bin ich Teil der Orga und, mit ausnahmen, maßgeblich an der Gestaltung der Plakate beteiligt.

Die Interesse am Rollenspiel ist damals mit etwa 10- 11 Jahren gekommen, ohne zu wissen, dass es Rollenspielsysteme wie D&D und DSA überhaupt gibt. Bis einer meiner Freunde dann das Regelwerk für D&D 2 anschleifte :D
Zur Zeit spiele ich außerhalb von Cons, aufgrund von allgemeinem Zeitmangel kaum bis gar nicht, mit hoffnung dass es sich wieder ändert.
Hallo, na dann darf sich also einer der "älteren" user hier auch mal zu wort melden, wenn Com so nett bittet ;)

Also ich bin 30 komme aus FFM und bin zum Rollenspiel gekommen, weil meine Klassenkameraden vor gut 15 Jahren mich zum Tabletop brachten (und dann eben später zum rpg)
Inzwischen spiele ich aktiv in zwei SR runden bin Supporter und freiberuflicher Autor für Pegasus.

Die Hamstercon kenne ich seit ihrer 2. Auflage und das weil ich einen Großteil der Orga schon vorher kannte und bei einigen sogar das Interesse am RPG mit angestachelt habe ;)

Ach und ich bin kein Student sondern arbeite eigentlich als Sozialarbeiter (zumindest in meiner Tarnidentität)

Also falls ihr mal neugierig werdet wie SR (oder eine aktuelle Edition) so ist, dann sprecht mich einfach an ich leite auch gern Privat Einsteigerrunden ;)
Hallo zusammen,

vielleicht kennt mich hier ja sogar jemand :D Ich bin meines Zeichens sowas wie die gute Fee für die Internetpräsenz der HamsterCon. Den "Job" mach ich jetzt auch schon ein paar Jährchen, wann ich das genau übernommen habe, weiss ich mittlerweile allerdings garnicht mehr so genau ;).  Da sich noch keiner beklagt hat, nehme ich einfach mal an ich mache ihn mehr recht als schlecht :D Meine erste HamsterCon war 2004, als Besucher. Auf der HC 2005 war ich dann Helfer und seit 2006 bin ich festes Mitglied der Orga :) Aufmerksam wurde ich durch die damals noch bestehende FanPro-Community, woher ich u.a. auch ComStar und Lady kenne :D

Ich bin 1984er Baujahr,  damit aktuell 28 Jahre jung, und komme ursprünglich aus Frankfurt, wohne allerdings momentan eher neben der Landebahn Nordwest des Flughafen Frankfurts. Aktuell studiere ich an der Hochschule Darmstadt und Arbeite nebenher in zwei Jobs. Meine erste Rollenspielerfahrung habe ich damals auf dem Zeltlager der Jugendfeuerwehr (mit 16? Irgendwie so die Richtung muss das wohl gewesen sein.) gesammelt, als wir eine Wirtshausschlägerei-Runde Midgard gespielt haben.

Aktuell spiele ich relativ regelmäßig mit Kommilitonen GURPS mit einem Fun-Goblin-Fantasy-Setting und gerne mal auf Cons Call of Cthulhu. Zu Gesellschaftsspielen fehlt mir in letzter Zeit leider häufig sowohl Zeit als auch Gesellschaft, was ich ein wenig bedaure, da mein Wohnzimmerschrank förmlich vor Spielen nur so überquilt ^^
Hallöchen,

ich bin das Schluffel oder Stofftierchen. Ich bin 88er Baujahr und mach momentan meinen Abschluss an der Uni Frankfurt in Geschichte. Ansonsten mag ich Graphic Novels, Filme, Nerf-Waffen und Mittelalterkram.

Zu meiner ersten Hamstercon im Jahre 05 (?) hat mich der Herr über mir hingeschleppt. Damals noch als Gast, dann ein Jahr darauf als Helfer und seit dem dann als festes Orga-Mitglied. Ungefähr so lange spiel ich auch Rollenspiel, momentan hauptsächlich Shadowrun, bin aber auch meistens am Spiele-Freitag anzutreffen.
huhu!
ich bin der klotz, 25 jahre alt und studiere verfahrenstechnik an der FH bingen. ich wohne seit etwa 15 monaten in mainz, habe mehr zufällig von diesem forum erfahren und bin sehr gespannt, was es hier so alles zu entdecken gibt^^

ich lese und juggere gern, spiele leidlich dust tactics, fahre motorrad und interessiere mich sehr für nerf-blaster aller art.

ansonsten bin ich ein aufgeschlossener universaldilettant und sehr begeisterungsfähig  ;)
Hi ich bin Tenshi. Ich bin seit der zweiten Hamstercon dabei und bin die Dame der Küche.
Ich bin Ende 87 auf diese Welt gekommen ;) Ich hab viele zur HC verführt...oder zum Rollenspiel...oder zu gaaanz anderen Sachen.  :D
Ich freue mich besonders wenn ich das Leben anderer verändern kann, denn nichts ist schlimmer als grau!
Ich studiere momentan noch in Mainz Meteorologie auf Diplom, wir aber nicht so bleiben.

So vielleicht später mehr.
Hey, ich bin Melam bzw Melamin und Studiere Angewandte Physik in Töröheim. Hierauf aufmerksam geworden bin ich über Komilitonen und Freunde die schon länger bei der der HamsterCon dabei waren. Dieses Jahr plane ich auch hinzugehen.

Interessieren tue ich mich für allerlei Kram wie Spiele im allgemeinen, Pen&Paper (bisher gespielt DSA, SR4, PPnP)
aber auch anderes Kulturgut im Bereich Fantasy und Sci-Fi in Comics, Büchern und Filmen.

Momentan Lebe ich in Mainz und war auch schon ein paar mal beim Fretäglichen Spiele abend dabei, sowie anderen Zusammenkünften.

Ach dann mach ich auch mal.

Ich bin Aldeyn, wobei mich die meisten eher unter meinem bürgerlichen Namen kennen. Aber egal. Ich komme zur Zeit aus Frankfurt, habe aber auch schon in Karben und Darmstadt gewohnt. Ich habe keine Ahnung mehr, welche meine erste HC gewesen ist, vielleicht weiß das jemand anders? Ich war auch mal Pegasus-Supporter, habe auch schon am HC geleitet; ich erinnere mich da auch an so manche Cthulhu-Runde... ::)

Als Baujahr 1981 bin ich schon in jungen Jahren zum Rollenspiel gekommen: Als ich mit meinen Brüdern im Spielwarenladen ein Spiel namens "Das schwarze Auge" entdeckte (damals noch von Schmidt-Spiele und Version 2), war der erste Schritt getan. Damals war ich etwa 10 Jahre alt*; genau weiß ich es nicht mehr, aber in der 7ten Klasse kannte ich DSA schon... denn da habe ich in der Projektwoche ein cooles Projekt entdeckt, das sich mit "meinem" neuen Spiel beschäftigte.

Ca. 5 Jahre später kam dann ShadowRun noch in der Version 2.01D dazu. Dann auch verschiedene Erfahrungen mit Cons: FRON (Frankfurt) †, AsgardCon (Bad Nauheim) †, DreieichCon, KarbenCon, PhantastiCon (Rodgau), WintermärchenCon (Königstein) sowie je einmal CaveCon (Aschaffenburg) und NordCon (Hamburg)... und natürlich der HC.

Mit 32 bin ich inzwischen nicht mehr der jüngste und übernachte nicht mehr im Auto, was ich früherTM gerne mal gemacht habe. Außerdem überfällt mich gern mal Vergeßlichkeit oder Krankheit, da läßt sich leider nichts machen. ::) Trotzdem bin ich noch fit und gehe gerne und viel auf Cons, wenn mir das Job und Co erlauben. Ich bin Diplom-Informatiker, habe an der TU Darmstadt studiert und mache dort auch gerade mein zweites Studium.

Trotz vollem Terminkalender finde ich immer wieder Zeit für einige regelmäßige Runden. Da wäre meine "Freitags"-Runde, die sich immer wieder auch am Samstag trifft und mit der ich DSA3, DSA4.1 und 7te See im zufälligen Wechsel spiele; außerdem habe ich noch eine regelmäßige Runde in Offenbach, mit der ich einige Zeit Midgard gespielt habe und jetzt Pathfinder angefangen habe. Ab und zu leite ich auch mal - das macht mir immernoch Spaß (zumal ich von Anfang an geleitet habe; schließlich brauchten wir 3 Racker zu Hause ja einen "Meister" und das knobeln habe ich verloren).

Zum HC bin ich vor Jahren über irgendeinen Conkalender gekommen. Keine Ahnung, wann das genau war. Ich erinnere mich an eine nächtliche Runde SSWoD auf der Bühne mit der Orga und an eine Busfahrt in den frühen Morgenstunden nach Hause nach Darmstadt... aber ob das meine erste Begegnung mit dem HC gewesen ist? Keine Ahnung.

Leider komme ich durch Job, Studium und Co irgendwie nicht dazu, mich regelmäßig mit all den netten Rollenspielern zu treffen, mit denen ich gerne regelmäßig spielen würde. In diesem Sinne ein "Hallo" an die staatlichen Brüder nach Rodgau und eines nach Friedberg; dann noch eines "nach Wächtersbach" an Hedor und Co, wo es mal eine Runde gab und leider irgendwie kein Kontakt mehr besteht. Seit einiger Zeit nehme ich mir auch immer wieder vor, mal in Mainz vorbeizuschauen...

So, das soll "erstmal" genügen. Ich denke, wenn da noch Fragen offen sind... PN. :D


---
* Witzig. Bis eben dachte ich noch, ich hätte mit etwa 12 Jahren angefangen. Meine Erinnerung ist allerdings etwas fuzzy. Das einzige, was ich noch weiß: es gab noch kein "Mit Mantel, Schwert und Zauberstab". Laut Wiki Aventurica gibt es das seit 1992, also muß ich schon vorher mit DSA angefangen haben.
Hey Leute, ich bin der Johannes / Salandrion, Biostudent aus Mainz und bin über den Mainzer Spieletreff und die Dracon hierhergekommen.
Ich werde auf der kommenden Hamstercon eine große Runde DSA anbieten, mal schaun ob sich ausreichend Interresenten finden!

Ich bin 25 Jahre alt, LARPe seit 7ben Jahren und habe mit P&P mit etwa fünfzehn angefangen, seitdem meistere ich DSA und spiele DSA, WoD und Cthulhu.
Aktiv bin ich hauptsächlich auf der Drachenzwinge, falls das jemand kennt, sonst schauts euch mal an.

Zudem suche ich immer wieder begeisterte LARP-Neulinge, um sie dem tollen Hobby zuzuführen!
Wenn ihr also Interesse habt, meldet euch einfach per PN oder Email.

mfg
Johannes / Salandrion
Hallo zusammen,
mein Name ist Goldauge und ich bin 20 Jahre alt. Auf der Suche nach ein paar neuen Cons, die ich dieses Jahr besuchen könnte bin ich auf dieses nette Forum gestoßen. (Btw. Sherlock und Watson sind als Hamster einfach klasse  :)) Nachdem ich gesehen habe, dass ihr regelmäßige Spieletreffen in Mainzer veranstaltet habe ich mich auch sofort angemeldet.
Da ich jetzt zum Sommersemester anfange in Mainz Geschichte und Mathematik auf Lehramt zu studieren, würde ich mich freuen das ein oder andere Mal dort vorbei zuschauen.
Neben Rollenspielen (hauptsächlich DSA) und Brettspielen interessiere ich mich für Fantasy und Sience Fiction. Sowohl in geschriebener als auch in bebilderter Form.

Gruß Goldauge
Moin zusammen, ich dachte ich hätte hier schon vor Jahren was geschrieben, wahrscheinlich gammelt noch ein Entwurf auf dem alten Rechner rum. 2012 habe ich den 14-tägigen Brettspieltreff an der Uni in Mainz durch Mitspieler eines anderen Mainzer Spieletreffs kennen gelernt. Ich habe Anfang der 90er in Mainz studiert, nächstes Jahr fängt wohl meine Tochter dort an. Ende der 80er habe ich mit DSA & Midgard meine Rollenspieler - Karriere begonnen, inzwischen bevorzuge ich weniger umständliche Systeme. Zum monatlichen Spieletreff in Mörfelden komme ich so oft wie möglich mit meinem 2CV, aber auf der HamsterCon war ich erst zweimal, weil ich oft Pech mit den Terminen hatte.
Vielen Dank an alle, die sie organisieren, Ragnar
Tisch #:
Mitspieler: