Autor Thema: Spiele, Spiele, Spiele...Tops & Flops und mittendrin!  (Gelesen 3043 mal)

Offline el_Bemblo

  • Weiß was ein W6 ist.
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Spiele, Spiele, Spiele...Tops & Flops und mittendrin!
« am: 14.Februar.2016, 12:37:57 »
Aloha!

Ich eröffne mal einen Thread in dem wir so grundsätzlich über die Spiele, die wir gespielt haben und/oder noch spielen wollen, quasseln können. Gestern haben wir auch den Versuch unternommen, eine kleine Liste zu starten. Hier mal die Ergebnisse:

Name des Spiels - Anzahl der Wertungen - Schulnote

Burgen v. Burgund - 3 - 1,0
Blood Rage - 4 - 1,1
Konzil f. Vier - 3 - 1,7
Codenames - 10 - 1,8
Sticheln - 4 - 2,00
MamaMia - 5 - 2,2
Mysterium - 5 - 2,2
Celestia - 4 - 2,5
Dixit - 5 - 2,8
Crossing - 4 - 3,3

Keine Note, weil es vergessen wurde:

Agent Undercover (SpyFall)
Ave Caesar
Die fiese 7
Spiel mir das Spiel vom Tod

Hab ich was vergessen...?

Außer Konkurrenz:

PIRATEN BILLARD

Den ganzen Abend zog es immer wieder jemanden an das Spiel und es wurde gelacht, geflucht und bestimmt hat auch mal jemand eine Träne unterdrückt. Vielleicht kann man beim nächsten Treff ein kleines PB Turnier veranstalten. Das könnte dann nebenher laufen und ich würde mich auch um einen kleinen Preis kümmern. Könnt ja mal eure Meinung dazu äußern...

Ansonsten finde ich es doch immer wieder erstaunlich, wie ein Spiel mit einem so langweiligen Namen -Die Burgen von Burgund- so gut sein kann. Auch wenn es gestern nur drei Leute gespielt haben (ich nicht), war die Meinung dieser drei doch eindeutig. Ich kann es auch wirklich jedem empfehlen...unbedingt mal ausprobieren!

Über den Tag verteilt waren wir gestern insgesamt 12 Personen, wenn ich mich nicht verzählt habe. Und vier davon haben bis kurz vor zwei durchgehalten.

Ein Thema kam gestern am Rande auch zur Sprache und ich würde gerne eure Meinung dazu hören.
Stichwort: Spieleflohmarkt! Da ich ja selbst Spielwarenhändler bin, möchte ich ungern den Eindruck erwecken, dass der Spieletreff zu einer kommerziellen Veranstaltung wird. Andererseits wäre es vielleicht auch einfach eine gute Möglichkeit Spiele zu kaufen bzw. zu verkaufen. Man könnte einen der kleinen Räume dafür nutzen.

Abschließend nochmal ein großes Dankeschön an alle, die da waren! Wir waren wieder eine tolle und buntgemischte Gruppe und ich freue mich aufs nächste Mal. Außerdem freue ich mich sehr darauf, dann all die Erkältungsopfer wieder zu sehen...ich brauche unbedingt BloodRage-Neulinge gegen die ich dann vielleicht auch mal ein bisschen Land bzw. Walhalla sehe und nicht wieder als Kainonenfutter ende.

Viele Grüße Kai
BE CAREFUL, OR BE ROADKILL!

Offline Yeti

  • Hat einen prall gefüllten Würfelbeutel.
  • ***
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Spiele, Spiele, Spiele...Tops & Flops und mittendrin!
« Antwort #1 am: 14.Februar.2016, 20:05:46 »
Moin,
ich finde die Idee mit dem Spieleflohmarkt gut und finde, daß ein separater entsprechend gekennzeichneter Tisch reichen sollte, einen anderen Raum fände ich übertriebenen Aufwand. Der große Vorteil gegenüber primären Flohmarkt - Veranstaltungen wäre, daß man die Spiele ggf vor dem Kauf auch zur Probe spielen könnte.
Gruß Yeti ( R. )
"Wer früh aufgibt, kann den anderen länger beim Verlieren zuschauen."
von meinem Demotivationstrainer Nico Semsrott

Offline el_Bemblo

  • Weiß was ein W6 ist.
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: Spiele, Spiele, Spiele...Tops & Flops und mittendrin!
« Antwort #2 am: 16.März.2016, 09:39:13 »
Aloha!

So...ein weiterer Spieletreff ist vorbei und mir hat es wieder sehr viel Spaß gemacht! Über den Tag verteilt waren 20+ Leute da...glaube ich. Die "Merfeller-Liste" umfasste diesmal folgende Spiele:

Name des Spiels - Anzahl der Wertungen - Schulnote

Agent Undercover - 6 - 1,7
Blood Rage - 2 - 1,5
Codenames - 3 - 1,3
Super Dungeon Explore - 4 - 1,8
Trajan - 4 - 2,3
X Wing - 3 - 1,3

Außerdem wurde noch gespielt:

Bang! The Dice Game
Speed Dice

Und ohne Ende Piratenbillard ;-)

Insgesamt sieht die Liste jetzt so aus:

Burgen v. Burgund - 3 - 1,0
Blood Rage - 6 - 1,3
X Wing - 3 - 1,3
Codenames - 13 - 1,5
Agent Undercover - 6 - 1,7
Super Dungeon Explore - 4 - 1,8
Konzil f. Vier - 3 - 1,7
Sticheln - 4 - 2,00
MamaMia - 5 - 2,2
Mysterium - 5 - 2,2
Trajan - 4 - 2,3
Celestia - 4 - 2,5
Dixit - 5 - 2,8
Crossing - 4 - 3,3

Keine Note, weil es vergessen wurde:

Ave Caesar
Bang! The Dice Game
Die fiese 7
Speed Dice
Spiel mir das Spiel vom Tod

Ich würde die Liste gerne weiterführen...mal sehen, was noch daraus wird.


Am 23. Mai werden die "Spiel des Jahres" Nominierungen bekannt gegeben. Ich würde am Mai-Spieletreff gerne ein kleines Gewinnspiel veranstalten, in dem wir Nominierungen raten. Wie genau das aussehen wird, überlege ich mir noch...

Und im Spieletreff im Juni würde ich dann versuchen alle Nominierten in allen drei Kategorien mitzubringen, so dass wir dann unseren Favoriten festlegen können! Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, was nominiert wird, auch wenn ich glaube, dass sich die Nominierungen der Jury kaum von denen der französischen Jury unterscheiden werden.

http://www.festivaldesjeux-cannes.com/5.aspx

In diesem Sinne...viel Spaß beim Spielen und bis zum nächsten Mal!

Viele Grüße

Kai




BE CAREFUL, OR BE ROADKILL!