Autor Thema: [Spielevorschlag] Heroes of the Aturi Cluster (für bis zu 6 Spieler) [5/6]  (Gelesen 38521 mal)

Offline Thuranx

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen.
  • ***
  • Beiträge: 322
    • Profil anzeigen
Ja!  :)
Viele Grüße Thuranx

Offline Marauder

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen und überlebt.
  • ***
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Da sind wir dabei.  :D

Grüße Marauder
Bück Dich Fee Wunsch ist Wunsch

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.015
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Ok, also die erste Mission gestern verlief ja noch etwas durchwachsen.
- 3 von 5 Schiffen zerstört
- 2 teure Upgrades verloren
- nicht alle imperialen Schiffe abgeschossen
- leicht ungleichmäßige XP Verteilung *hust*

Die Frage ist nun, wie soll's weiter gehen?
Ich seh da aktuell 3-4 Alternativen:

1.) wir könnten einfach weiter spielen und warten ab, ob sich das Ungleichgewicht ausgleicht. Immerhin wurde die Kampagne ausgiebig gespieltestet und immer wieder für ihr gutes Balancing gelobts. Also evtl. gleicht sich das noch aus.

2.) wir könnten alles reseten, noch mal von vorne Anfangen. diesmal Taktik überdenken und hoffen, dass es dieses mal besser läuft.

3.) wir könnten nur die Piloten reseten und damit in die 2. Mission starten.

4.) wir könnten die XP Vergabe hausregeln, so das alle etwa gleich viele XPs bekommen und das dann mit 1, 2 oder 3 kombinieren.


Ich denke, alle Alternativen sind durchaus eine Überlegung wert. Aktuell tendiere ich persönlich eher Richtung 1 oder 2, aber ich werde mich auch nochmal ein wenig bei anderen Gruppen umhören und mal nachfragen, wie deren Erfahrungen dazu aussehen, bzw. wie sie damit umgehen würden.

Was meint ihr?
 

Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.015
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
... und wir sollten uns überlegen, wie wir mit "einzigartigen" Upgradekarten umgehen sollen?
Normalerweise gibt es ja nur einen R2D2 und einen Luke Skywalker in der weit weit entfernten Glaxie, auch wenn es bei einer so großen Population sicher Namensgleichheiten geben müsste!? Aber ihr wisst ja was ich meine (Falls nicht: die Upgrade Karten mit nem Punkt vor dem Namen).

Eigentlich darf es die nämlich nur 1x pro Squad geben.  Im HotAC Kampagnenmanual steht aber, dass man diese Regel ignorieren darf, wenn man möchte, falls mehrere Spieler eine bestimmte Pilotenfähigkeit oder den selben Astromech haben wollen.
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Thuranx

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen.
  • ***
  • Beiträge: 322
    • Profil anzeigen
Hallo an alle überlebenden X-Wing und Y-Wing Piloten und Pilotinnen,

erstmal möchte ich sagen, dass mir das Spiel sehr viel Spaß gemacht hat, auch wenn ich als erstes abgeschossen wurde. Genau wie ComStar habe ich mich gefragt, wie wir es beim nächsten Mal besser machen können. Bei seinen Vorschlägen würde ich zur 1) (also einfach weiter spielen) tendieren. Wenn es aber besser ist neu zu beginnen, dann habe ich auch nichts dagegen.
Bezüglich so einzigartiger Karten wie "R2D2" würde ich vorschlagen, dass es die auch nur einmal gibt. Aber ich habe auch nichts dagegen, wenn wir halt zweimal einen Droiden haben, der Schilde wieder auflädt. Am besten sprechen wir uns deswegen von Situation zu Situation persönlich ab.

Viele Grüße und möge die Macht mit euch sein
Thuranx

Offline Tenshi

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hat ein Häschen besiegt.
  • ***
  • Beiträge: 1.097
  • Weis wo die Küche ist.
    • Profil anzeigen
Ich denke auch, dass wir versuchen sollten die Karten mit dem Punkt nur einmal zu verwenden... sollte es doch einmal eine Karte geben die zwei Piloten total gerne haben wollen kann man ja eine Ausnahme machen...(verschollener Zwilling oder Speicherkopie oder Schüler von XY). Ich fände es nur schade wenn alle Schiffe gleich wären, weil es die super Kombi gibt.(Wüsste gar nicht wie die aussieht)

2. Wegen der Entscheidung wie es weiter geht: Ich persönlich habe ganz wenig Lust die erste Mission nochmal zu spielen (vielleicht auch weil ich sie schon zwei mal gespielt habe) und denke die Kampanie kann mehr!
Ich schwanke zwischen 1 und 3, wobei ich evtl. 3b in betracht ziehen würde und einen Reset +2 XP für jeden machen würde.

4 XPs Hausregeln, wenn dann wäre ich für eine Obergrenze. Die ersten 5 XP behält jeder und alles drüber wandert in einen Pool für die weniger Glücksgesegneten in der Runde.  Dann ist es auch nicht so tramatisch wenn sich jemand opert/ den Lockvogel spielt.


 :D Snips out...

« Letzte Änderung: 19.März.2016, 23:51:43 von Tenshi »
Summ summ summ, Bienchen fligt herum.

Offline Marauder

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen und überlebt.
  • ***
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Von mir aus können wir mit dem was wir haben weiter spielen, zu den Einzigartigen Karten, hm ja hätten tut sie jeder gerne :)
Bin aber doch der Meinung die Karten sollen einzigartig bleiben wobei ich es auch okay fände wenn z.B. R2D2 mal getauscht wird.

Grundsätzlich bin ich aber für eine Überarbeitung des Punktesystems, ich war, bin und werde nie ein Fan von Killpunkten sein.
Das Spiel hat für mich schon einen recht hohen Glücksfaktor. Bei großem Pech kann ein Wurf der letze sein egal wie fitt man ist. Daher würde ich zumindest bei der Erfahrung das Glück etwas raus nehmen eventuell auch eine Regelung einführen um mit XP Würfelwürfe zu neutraliesieren, soetwas ist zwar mächtig aber aufgrund der wenigen XP auch sehr kostspielig.

Die Details sollten wir aber in Mörfelden besprechen.

Grüße
Marauder
Bück Dich Fee Wunsch ist Wunsch

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.015
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass der Glückfaktor mit zunehmender Spielpraxis und verfügbaren Upgrades deutlich sinkt. Beim X-Wing Turnierspiel z.B. ist die erste Herausforderung für eine erfolgreiche Squad, etwas zusammenzustellen, dass nicht total Würfelabhängig ist und zuverlässig Schaden austeilen bzw. abwenden kann.

Nach unserem letzten Spiel hab ich mal etwas recherchiert und mich umgehört. Die überwiegende Meinung scheint in Richtung "passt schon, das gleicht sich im Laufe der Kampagne wieder aus" zu gehen. Generell wird das HotAC Modul für seine gute Spielbalance gelobt.

Ich denke auch ein 10 Augen Gespräch mit allen Spielern wäre das Beste.
Ich bin für Veränderungsvorschläge offen und freue mich auf unsere nächste Runde.

Apropos: wie schauts aus? Nächste Mission am 16.4.?
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Thuranx

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen.
  • ***
  • Beiträge: 322
    • Profil anzeigen
Hallo an Alle!

Diese Woche (16.04.) bin ich gerne dabei. Ich werde wohl gegen 15 Uhr da sein und vielleicht meine Ragna mitbringen. Bezüglich Veränderungsvorschlägen beim Spiel würde ich auch sagen, dass wir das dann vor Ort zusammen besprechen.

Viele Grüße Thuranx

Offline Marauder

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen und überlebt.
  • ***
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Moin,
wir werden wohl doch schon früher da sein, genaue Uhrzeit hab ich aber noch nicht, wie ich uns kenne aber dann wohl um 14:00 ;)

Grüße
Marauder
Bück Dich Fee Wunsch ist Wunsch