Autor Thema: HamsterBowl - BloodBowlLiga  (Gelesen 38574 mal)

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #30 am: 26.Juni.2012, 07:53:16 »
Also, so wie ich das sehe, haben wir derzeit 7 Teamanmeldungen (6 im Anmeldethread +Thurax Menschen).
Darüber hinaus hätten wir noch diverse Interessenten. Sieht also echt gut aus, dass wir bald anfangen können.
Die Interessenten mögen sich doch bitte auch mal hier zu Wort melden.
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Blur

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hat ein Häschen besiegt.
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #31 am: 04.August.2012, 01:55:08 »
Denke dies hier wird nun das offiziele Talkthema zur laufenden Liga ;)

Denn gestern haben bereits die ersten drei Matches stattgefunden.
Die Liga kann damit als eröffnet angesehen werden.

War interessant, aber eine sehr lange Erfahrung, vielleicht schaffe ich es in Zukunft ja meine Züge schneller zu spielen, aber es ist echt schwer die Zeit einzuhalten.
Jetzt nach dem Spiel war ich ehrlich gesagt froh, dass wir die beiden Halbzeiten geschafft haben. (Der Ratten Coach Greycoat Legcruhser wäre gerne ausgeruhter gewesen ^^)
Das Spiel mit Thuranx war eine sehr spannende Partie, die wie ich finde für beide Spieler gerecht und fair abgelaufen ist.

Selbst das Unentschieden passte zum Spiel ;), auch wenn der Touchdown der Ratten in Turn 16 wirklich viel Glück verlangt hatte : Block Aktion, Pass, Handoff, Dodge,Dodge

Hab mal ne Regelfrage ( ist gerade im Gespräch mit MissFancy aufgefallen)
Kann man +2 auf den 'wild animal'-Wurf addieren wenn man eine Blitzaktion für die Figur ankündigt, aber den Block oder Pass verfallen lässt ? ^^




 
 
« Letzte Änderung: 04.August.2012, 11:27:45 von Blur »
Keinen Plan von nix, aber interessiert ;)

MEISTER des EDIT-Button
(alles außer Korrekturen an Rechtschreibung und Satzbau wird von mir hervorgehoben)

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #32 am: 04.August.2012, 09:44:40 »
Ich würde sagen nein. Was man ankündigt, muss man auch machen.
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Blur

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hat ein Häschen besiegt.
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #33 am: 05.August.2012, 13:19:31 »
Hab ne Idee bzw. bitte an alle Schiedsrichter und Spieler, Zwecks einer für alle sicherlich Unterhaltsame Statistik über die laufenden Blood Bowl Saison und darüber hinaus und die Rekapitulation eines Matches.

Würdet ihr alle zusätzlich zu den auf dem Schiedsrichter geforderten Eintragungen auch noch die verwendet ReRolls eintragen ? ( Ist neben TD, Cas. Inj. Comp. eine Größe die ein Spiel zusätzlich beschreibt) Natürlich nur die genutzten und nicht die ohne Verwendung verlorenen (wobei die auch lustig sind).

Außerdem fände ich es schön wenn alle Angaben ähnlich dem folgendem Muster gemacht würden:

Spieler [ Nr. ] - Runde [Zahl zw. 0-17]

Eine weitere Größe wäre natürlich Patzer ^^ aber das würde zu viel zum eintragen werden.

Ich würde nämlich gerne eine Statistik über die folgenden Größen zum einen nach Spielern, zum anderen nach Teams führen.

Plays
Win.
Lose.
Draw.
TD.
Comp.
Cas.
Inj.
RR.
Death
SPP.
Winnings
Visitors (Fans)

Weitere Vorschläge oder Einsprüche ?
Ich weiß nur noch nicht wie ich an die Daten von euch komme. ^^

Ich hoffe ihr könnt euch noch an die Anzahl der genutzten ReRolls aus der ersten Partie erinnern.
Blur RR. 6
MissFancy RR. 3

« Letzte Änderung: 05.August.2012, 13:36:47 von Blur »
Keinen Plan von nix, aber interessiert ;)

MEISTER des EDIT-Button
(alles außer Korrekturen an Rechtschreibung und Satzbau wird von mir hervorgehoben)

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #34 am: 05.August.2012, 13:23:33 »
Die meisten Daten kannst du in den Teamthreads nachlesen, aber ich kann dir auch Kopien der Protokolle zukommen lassen.
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Blur

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hat ein Häschen besiegt.
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #35 am: 06.August.2012, 10:37:36 »
Sammlung von Ideen für den nächsten Satzungsänderungsantrag (zw. Hin und Rückrunde)

-Regelung gegen Zeitspiel und/oder unnötig destruktives Spiel:

Verpflichtung einen TD. zuerst durchzuführen, falls dieser keine Würfelwürfe verlangen würde. [allerdings eine Gefahr für Teams die lieber nicht an die LoS zurück wollen, jedoch sollte jedes Team nicht das Leben der eigenen Spieler in den Vordergrund stellen ^^, da es um die TDs. geht. Bei Zeitspiel nimmt man evtl. den "Sportsgeist" aus dem Spiel.
Das würde auch bedeuten keine Blocks mehr wenn ein ungehindertes Durchlaufen möglich ist)

-Klarstellung der Ansagepflicht bzgl. Passen :

Comp. Rules sagen: Vor dem Zug eines Spielers
 


« Letzte Änderung: 06.August.2012, 18:07:27 von Blur »
Keinen Plan von nix, aber interessiert ;)

MEISTER des EDIT-Button
(alles außer Korrekturen an Rechtschreibung und Satzbau wird von mir hervorgehoben)

Offline ComStar

  • ConOrga
  • Moderator
  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 4.010
    • Profil anzeigen
    • http://www.hamstercon.de
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #36 am: 06.August.2012, 14:43:03 »
Zu Punkt 1 muss ich anmerken, dass ich es sehr schwer finde dies im Zweifelsfall zu entscheiden, geschweige denn Sanktionen zu verhängen. Was genau ist Zeitspiel, was unnötig destruktiv und passiert, wenn jemand verzögert oder unnötig destruktiv ist?

Der 2. Punkt bietet durchaus etwas Interpretationsspielraum.
Im Regelabschnitt zum Passen steht, dass man sich Bewegen kann und dann der Pass angekündigt werden muss, danach wird gemessen, etc. und schlussendlich gepasst. Bei den Aktionen steht, dass jede Aktion zu Beginn des Zuges einer Figur angekündigt werde muss.
Als Argumente dagegen möchte ich anführen:
- Im PC Spiel muss der Pass anders als z.B. ein Blitz nicht extra angekündigt werden
- Das Ankündigen des Passes bremst das Spiel u.U. enorm aus, da es viele Variablen zu durchdenken gilt.
- Wir gewinnen nichts durch das Ankündigen. Im Gegensatz zum Blitz kann ohnehin nur einer Passen, der mit dem Ball.
Dark humor is like food. Not everyone gets it!

Life is a journey.
Time is a river.
The door is ajar.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Meister Yoda

Offline Blur

  • ConOrga
  • Mod-Team
  • Hat ein Häschen besiegt.
  • ***
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #37 am: 06.August.2012, 15:54:59 »
War nur als Idee gedacht.
Es sollte auch nur in genau eine Situation abdecken und zwar die wenn ein Touchdown ohne Würfelwurf möglich ist.
Es macht aus Sicht des Sportgeist keinen Sinn den Touchdown herauszuzögern und stattdessen mit Block, Blitz oder einem Pass einen Turnover zu riskieren.

Man nimmt damit dem Gegner die Chance ebenfalls einen Touchdown zu erzielen und bremst das Spiel unnötig aus.
An Sanktionen habe ich nicht gedacht, sondern lediglich daran das die Blocks usw. nicht erlaubt sind.
Keinen Plan von nix, aber interessiert ;)

MEISTER des EDIT-Button
(alles außer Korrekturen an Rechtschreibung und Satzbau wird von mir hervorgehoben)

Offline Miykael

  • Orga-Team
  • Lacht über Drachen.
  • ***
  • Beiträge: 263
    • Profil anzeigen
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #38 am: 06.August.2012, 16:04:31 »
-Regelung gegen Zeitspiel und/oder unnötig destruktives Spiel:

Verpflichtung einen TD. zuerst durchzuführen, falls dieser keine Würfelwürfe verlangen würde. [allerdings eine Gefahr für Teams die lieber nicht an die SoC zurück wollen, jedoch sollte jedes Team nicht das Leben der eigenen Spieler in den Vordergrund stellen ^^, da es um die TDs. . Bei Zeitspiel nimmt man evtl. den "Sportsgeist" aus dem Spiel.
Das würde auch bedeuten keine Blocks mehr wenn ein ungehindertes Durchlaufen möglich ist)

Man nimmt damit dem Gegner die Chance ebenfalls einen Touchdown zu erzielen

Eine Hausregel dieser Art finde ich nicht gut. In dem Spiel geht es nicht nur darum, selbst TDs zu erzielen, sondern auch zu verhindern, dass der Gegner dies tut. Und dies im Rahmen der Competition Rules.
Wenn du Blocken verbietest (was laut Competition Rules ausdrücklich erlaubt ist), beschneidest du starke Teams um einen Großteil ihrer Stärken.
Wenn du Zeitspiel verbietest, beschneidest du langsame Teams um eine Vielzahl an taktischen Möglichkeiten.
Wenn ein Team nun stark und langsam ist, was kann es denn dann noch? Dadurch wird einfach die Hälfte der erlaubten Rassen unspielbar nicht mehr siegfähig gemacht und es kommt nicht mehr auf die Taktik des Trainers, sondern auf seine Rassenwahl an.

- Wir gewinnen nichts durch das Ankündigen. Im Gegensatz zum Blitz kann ohnehin nur einer Passen, der mit dem Ball.

Nein, theoretisch können 2 passen. Der Ballträger kann den Ball auch erst übergeben und dann passt jemand anderes. Von daher könnte es einen Unterschied machen.

Offline Aratlon

  • Orga-Team
  • Hat einen prall gefüllten Würfelbeutel.
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: HamsterBowl - BloodBowlLiga
« Antwort #39 am: 06.August.2012, 17:55:13 »
Also als opfer genau dieses unterfangens, als stoppie sich vor der Touch down linie verschanzt hatte muss ich sagen...

es gehört zum spiel dazu. Außerdem konnte ich so eventuell anfagne mich zurückzuziehen oder den Bigguy zu attakieren.

diese Taktik ist zwar nicht ganz sauber aber erlaubt und von daher von mir aus auch zulässig.